OE6XDG – FM/DMR

Weihnachten  2009 :           D-Star auf 70cm unter OE6XKG im Probebetrieb.

August 2010   Klosterneuburgerhütte  :    OE6XDG geht in Betrieb. In den folgenden Monaten gibt es immer wieder Verbesserungen am System  ( Duplex Weiche, Bandpassfilter, Antenne usw.). APRS und Wetterstation  werden aufgebaut und funktionieren einwandfrei.

2011 : Die freie Frequenz 145.700 MHz  wird von OE6XKG auf OE6XDG umgeschrieben und OE6XDG ist nun auch im  2 Meter Band in D-Star aktiv.

2014 : Im Juli habe ich beschlossen ein C4FM- Umsetzersystem zu installieren. Ende Juli ging das System  auf 438.675MHz  -7.6MHz  anstelle des 70cm D-Star Zuganges ON AIR.

2015 : Der Dual Mode Umsetzer ist nun seit 31.07.2014 auf 438.675 in C4FM und FM aktiv. DV4MINI und der Raspberry Pi wurden in das Umsetzergehäuse eingebaut. Das vernetzte System funktionierte sofort und erste QSO mit DL  wurden getätigt.

2020 : D-Star und C4FM abgeschaltet (keine User).

Die Mitglieder der Ortsstelle Murau ADL-607 spendeten
innerhalb von 3 Tagen den Betrag für eine 2M Duplexweiche
aus Finnland.
Sachspenden und Arbeitsleistung ermöglichten den Bau des
FM Umsetzers LACHTAL auf der Frequenz 145.700MHz.
Der Amateurfunk lebt und auch eine kleine Ortsstelle die
zusammenhält kann Großes bewirken.
Viel Spaß mit unseren FM-UMSETZER und danke für den  
HAM SPIRIT in der Ortsstelle.

Für das SysOp-Team  oe6pod 

Viel Spaß bei der Nutzung der Analogen und Digitalen Umsetzer im Lachtal.

73 & 55 OE6POD